Unter der Regie des Schützenvereins wird am Donnerstag der Maibaum aufgestellt. Er setzt damit ein Zeichen, dass das Dorfleben in Ampen auch in diesen schweren Zeiten nicht ruht. Bei der Aufstellung, die unter vollkommenem Ausschluß der Öffentlichkeit stattfindet, werden alle gesetzlichen Vorschriften des Versammlungs--und Veranstaltungsverbotes eingehalten. Ortsvorsteher Ulrich Dellbrügger freut sich über den Einsatz des Schützenvereins. Der WDR wird am Donnerstag in der Lokalzeit zwischen 19.30 und 20.00 darüber berichten, so dass alle interessierten Amper Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch alle Nichtamper das Aufstellen verfolgen können

Test123

59494 Soest-Ampen, 1175 Jahre midden in der Welt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok