Am Mittwoch, 25. März 2008 um 20:00 Uhr wurde der Verein Anadopa, Verein für Kultur. Geschichte und Brauchtum, aus der Taufe gehoben. Knapp dreißig Amper Bürger und der Kreisheimatpfleger Peter Suckau konnte Ortsvorsteher Ulrich Dellbrügger zu dieser Gründungsversammlung im Schützenhaus begrüßen. Ortsheimatpfleger Norbert Dodt stellte die Ziele und die Satzung des neuen Vereines der Verammlung vor.

Test123

59494 Soest-Ampen, 1175 Jahre midden in der Welt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.