Kreisweit nahmen im Jahr 2011 insgesamt 50 Dörfer am Dorfwettbewerb teil. Ampen hat in der Kategorie der Dörfer 800 bis 3000 Einwohner den 4. Platz erzielt. In Hattrop wurden die Sieger ausgezeichnet. Einen der 28 Sonderpreise bekam auch Ampen ab. Genauer gesagt; die Schule und das Familienzentrum in Ampen.

 

Fritz Risken, Künstler aus Ampen, erhält den Simplizissimus- Kunstpreises  2011. Am Samstag, 03. Dezember 2011 hatte die Stadt Soest und der Kunstverein Kreis Soest geladen um die Ausstellung „Die Erben Willhelm Morgners – Hommage an einen Westfalen“ zu eröffnen.

 

Auch in diesem Jahr hat die Redaktion wieder viele Informationen über unser Dorf Ampen zusammengetragen. Auf 152 Seiten ist alles Wissenswerte über Ampen und Amper, in der Zeitspanne vom 16. 11. 2010 bis 15. 11. 2011, zusammengefasst. Hier einige Schlagworte und Überschriften. Da lohnt sich das Stöbern!

Tobias Behrens regiert Ampen und Vater und Großvater ließen ihn hochleben. Mit dem 147. Schuss sicherte sich der 20jährige Tobi die Königswürde. Zu seiner Königin ernannte er Jaqueline Miebach. In den Hofstaat  begleiten ihn:Dennis Prang und Vanessa Matrangolo, Mirco Berkhoff und Milena Bröcking, Tim Strathmann und Daniela Wissing, Thomas Tiete und Annika Nöhricke, Toni Schwesig und Kim Fromme, Maik Fromme und Angela Kniffki, Kai Isaak und Madeline Dahl.

Test123

59494 Soest-Ampen, 1175 Jahre midden in der Welt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.